travelcircus
in Kooperation mit
logo

Kurzurlaub an der Ostseeküste

Ob als Kurzurlaub mit der Familie oder für die Erholung als Paar – an der deutschen Ostseeküste findet jeder Urlauber seinen liebsten Ort zum Abschalten und Entspannen. Erfrischen Sie sich in der glitzernden Ostsee, entdecken Sie die Natur oder machen Sie einen Ausflug auf eine der bekannten Ostseeinseln.
Den Unternehmungen sind keine Grenzen gesetzt, warten Sie also nicht länger und suchen Sie sich ein passende 4- oder 5-Sterne-Hotel aus dem breiten Angebot bei Travelcircus heraus!

Schöne Hotels an der Ostseeküste

0 Angebote
Filter anwenden
Preis pro Nacht

0 €

100 €

Sortierung
Beliebteste
0 Angebote
Ansicht

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Ihrem Kurzurlaub Ostseeküste


Wo liegt die Ostseeküste und welche Ferienorte gibt es an der Ostsee?

Die Ostseeküste befindet sich im östlichen Norden Deutschlands. Doch auch andere Länder wie Dänemark, Schweden, Finnland, Russland, Estland, Lettland, Litauen und Polen haben Anteil an der Ostseeküste. Dementsprechend gibt es viele Reiseziele und noch mehr Ferienorte, wenn man einen Kurzurlaub an der Ostseeküste machen möchte. Die bekanntesten Orte an der Ostsee, welche in Deutschland liegen, sind unter anderem:
  • Die Inseln Rügen und Fehmarn sowie Usedom
  • Die Städte Rostock, Kiel und Kühlungsborn sowie Stralsund
  • Die Gemeinden und Stadtteile Binz, Warnemünde sowie Timmendorfer Strand und Boltenhagen

Warum heißt die Ostsee Ostsee?

Wenn man auf die Weltkarte blickt, dann ergibt der Name Ostsee weniger Sinn, denn das Meer liegt überhaupt nicht im Osten. Doch die Namensgebung lässt sich leicht nachvollziehen, wenn man den Standpunkt, von dem aus man schaut, ändert. So erklärt sich der Name durch die Germanen, denn von ihnen aus liegt das Meer im Osten. Demnach wird, vor allem in Gebieten, in denen die Sprachen zur germanischen Sprachfamilie gehört, der Begriff Ostsee verwendet. Andere Länder sprechen eher vom Baltischen Meer.
Fun-Fact: Die Nordsee heißt nicht mehr Westsee, da die Seefahrer vermuteten, dass sie nur nach Norden offen sei, da England im Westen den Weg versperre. Heute wissen wir es besser und doch sind die alten Namen geblieben.

Welche Aktivitäten kann man an der Ostsee bei einem Wochenendtrip unternehmen?

Je nachdem in welcher Ecke der Ostseeküste Sie sich befinden, gibt es natürlich ein unterschiedliches Angebot an Freizeitaktivitäten. Im Folgenden finden Sie einige Vorschläge für Unternehmungen während eines Familienurlaubs:
  • Entdecken Sie die vielfältige Natur bei Spaziergängen, Radtouren oder beim Wandern entlang der Dünen
  • Für einen tollen Spa-Tag empfiehlt sich die Ostsee Therme Scharbeutz mit Salzwasserbecken, Saunen und vielem mehr
  • Wissbegierige sind in der Galileo Wissenswelt auf Fehmarn gut aufgehoben, hier können Technik und Natur anschaulich und hautnah erlebt werden
  • Unterwasserbegeisterte können im Deutschen Meeresmuseum und Ozeaneum in Stralsund vieles entdecken und die bunten Korallen bestaunen
Selbstverständlich gibt es noch viele andere Aktivitäten, sodass man seinen Urlaub abwechslungsreich gestalten kann.

Wann ist die beste Reisezeit für ein Kurzurlaub an der Ostseeküste?

Für einen Strandurlaub an der Ostsee braucht man natürlich warme Temperaturen. Die sind vor allem von Juni bis August gegeben. Aber auch das restliche Jahr ist ein Kurztrip an die Ostseeküste möglich. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Familienurlaub im Frühling oder einem Erholungsurlaub zwischen Oktober und März.

Kann ich meinen Hund mit in den Urlaub am Meer nehmen?

Wenn Sie Ihren Vierbeiner nicht alleine zu Hause lassen möchten, dann können Sie Ihre Fellnase auch mit in den Urlaub nehmen. Viele Hotels bieten auch einen Aufenthalt mit Hund in Ihrem Hotel an. Doch bitte achten Sie darauf, dass zusätzliche Kosten entstehen können.
Kleiner Tipp für alle Listen-Liebhaber und Erstlinge im Bereich Hundeurlaub: Travelcircus hat Ihnen eine Checkliste für Ihren Urlaub mit Hund erstellt, die Sie herunterladen und auch ausdrucken können.

Welche Art Urlaub ist an der Ostsee möglich?

Die Art Ihres Ostseeurlaubs ist von Ihnen abhängig, denn durch die schiere Größe der Region Ostseeküste, sind vielfältige Möglichkeiten gegeben. So sind neben Familien- und Wellnessurlauben auch:
  • Wanderurlaube in der Natur
  • Badeurlaube am Strand
  • Aktivurlaub mit Radtouren und Spaziergängen durch die Dünen
möglich. Hauptsache ist, dass Sie eine Auszeit vom Alltag genießen und Zeit mit Ihren Liebsten verbringen können!

Wie viel kostet ein Kurzurlaub an der Ostseeküste?

Bei Travelcircus können Sie hochwertige 4- und 5-Sterne-Hotels an der Ostseeküste bereits ab 25,25 € buchen. Dabei sind das tägliche Frühstück und je nach Hotel auch andere exklusive Inklusivleistungen enthalten.